Was ist Traditionelle Bogenschießen?

Traditionelles Bogenschießen ist intuitives Bogenschießen und bedeutet Bogenschießen ohne jegliche Hilfsmittel wie Visier, Stabilisator oder Auszugskontrolle.

Intuition statt Zielen!

Ein bewusstes Zielen gibt es nicht. Unser Gehirn benötigt keine genaue Entfernungsangabe, um zu treffen. Das Ziel wird mit beiden Augen 3-dimensional (3-D) anvisiert und nach etwas Übung sorgt die sog. „Augen-Hand-Koordination“ dafür, dass unser Gehirn zusammen mit dem Muskel-Gedächtnis weiß, wie wir den Bogen halten müssen, um zu treffen. In unserem Unterbewusstsein werden alle Erfahrungen abgespeichert und zu gegebener Zeit abgerufen, ohne dass wir bewusst darauf Einfluss nehmen.

Egal wie weit?

Ein Bogenschütze mit Zielhilfe wie beim olympischen Bogenschießen benötigt immer eine genaue Entfernungsangabe, damit das Visier auf diese Entfernung genau eingestellt werden kann. Für jede andere Entfernung muss der Schütze die entsprechende Einstellung an seinem Bogen erst neu ermitteln.

Immer der gleiche Auszug!

Die Kontrolle des möglichst immer gleichlangen Auszugs geschieht durch einen festen Ankerpunkt am Kieferwinkel, an dem wir unsere Zug-Hand „verriegeln“. Ein guter Bogenschütze macht bei jedem Schuss exakt die gleiche Bewegung im Schussablauf.

Der mediterraner Griff

Die Sehne wird beim Traditionellen Bogenschießen mit dem sogenannten mediterranen Griff gehalten. Dabei befindet sich der Zeigefinger über dem Pfeil, der Mittel- und der Ringfinger unter dem Pfeil.

Warum 3D Bogenschießen?

Pfeil und Bogen sind eine der ältesten Fernwaffen der Menschheit und wurden zunächst zur Jagd benutzt. Heute ist die Bogenjagd ist in Deutschland streng verboten!!Ein wesentlicher Teil des Traditionellen Bogenschießens ist heute das 3D-Schießen in sog. Bogen Parcours. Hier sind in der freien Natur und auf unbekannte Entfernungen nachgebildete 3D-Tiere als Ziele aufgestellt, die von festgelegten Abschusspflöcken getroffen werden sollen. Optische Täuschungen (Licht/Schatten, Hügel/Senken, Vegetation, Dunst, etc.), wie sie in der Natur oft vorkommen, machen das Treffen zu einer besonderen Herausforderung.

© Elke und Ingo Riecken

    De frie Bogenscheter

Dr. Ingo Riecken

De frie Bogenscheter

Kehrwieder 16 a

22869 Schenefeld

Deutschland

Tel.: 0151-40005055

Mail:

de-frie-bogenscheter@gmx

  • Facebook Clean