Primitivbogen/Selfbow

 

Diese Bögen nennt der TBVD die Holzbogenklasse.

Der Primitivbogen  besteht aus Holz und/oder Naturmaterialien. Diese Materialien dürfen als Laminat verarbeitet sein. Das bedeutet, es dürfen z.B. unterschiedliche Holzarten miteinander verleimt werden. Ein Primitivbogen darf kein Schussfenster haben. Er wird ausschließlich mit Holz- oder Bambuspfeilen mit Naturfedern und über die Hand geschossen.

Der Selfbow wird aus einem Holzteil gefertigt und besitzt ebenfalls kein Schussfenster. Auch beim Selfbow darf man ebenfalls ausschließlich Holz- oder Bambuspfeilen mit Naturfedern verwenden über die Hand schießen.

Beide Bögen werden mit dem sogenannten mediterranen Griff geschossen. Das bedeutet, dass der Zeigefinger über dem Pfeil und Mittel- und Ringfinger unter dem Pfeil an die Sehne gelegt wird.

© Elke und Ingo Riecken

    De frie Bogenscheter

Dr. Ingo Riecken

De frie Bogenscheter

Kehrwieder 16 a

22869 Schenefeld

Deutschland

Tel.: 0151-40005055

Mail:

de-frie-bogenscheter@gmx

  • Facebook Clean