Dr. Ingo Riecken

De frie Bogenscheter

Kehrwieder 16 a

22869 Schenefeld

Deutschland

Tel.: 0151-40005055

Mail:

de-frie-bogenscheter@gmx

  • Facebook Clean

© Elke und Ingo Riecken

    De frie Bogenscheter

Schießen auf einem Parcours in freier Natur

Bogenschießen mitten in der Natur

Wir begleiten euch auf eurem ersten Parcoursgang, lehren euch die Regeln des Schießens im Parcours, erklären die optischen Täuschungen wie Hügel, Senken, Lichtverhältnisse, usw. Wir zeigen euch, wie ihr euer Ziel in der Natur trefft; und so ganz nebenbei machen wir euch auch darauf aufmerksam, was die Natur um uns herum zu bieten hat.

Natürlich gibt es auch hier strenge Regeln und Sicherheit steht ganz oben an. Parcours werde nach besonderen Vorgaben „gebaut“ und kosten auch Geld, für das die Eigentümer einen Eintritt von meistens ca. 10 € für Erwachsene und 5 € für Kinder verlangen.

Das Gelände im 3D Parcours ist sehr unterschiedlich

Ausgewiesene 3D Parcours

Intuitives, traditionelles Bogenschießen erlebt der Bogenschütze in Vollendung, wenn er in der freien Natur schießen kann. Damit das gefahrlos geschehen kann, gibt es in allen Bundesländern eine Vielzahl abgegrenzte Bogenparcours. Hier stellen z.B. Vereine ein Gelände mit 3-D Zielen in Wald und Feld bereit, die unter natürlichen Umständen von Bogenschützen geschossen werden können.

Pfeiltreffer auf einem 3D Keiler

Den Dodo gibt es im 3D Parcours wieder

Die Natur erfordert manchmal ungewöhnliche Haltung beim Bogenschießen

Optische Täuschungen durch Hügel und Senken erschweren die Einschätzung der Entfernung und Bäume, Äste oder hohes Gras stehen im Weg und erzwingen Schießstellungen, die man in der Halle nicht oder nur selten trainiert.

Hinzu kommt der Einfluss der echten Natur, denn der Parcours Weg führt durch Buschwerk und über Wuzeln und Steine, teilweise anspruchsvolle Steigungen hoch, an Hängen entlang und oft durch Matsch und Bäche. Hier gibt es das wirkliche Outdoor Gefühl und wer sich richtig verhält erlebt auch so manche Flora und Fauna, der er sonst nicht sehr oft begegnet.